Erschließung des Wohngebietes "Am Wasserturm" in Pegau / Elstertrebnitz

Planung der kompletten Versorgung (Trinkwasser, Gas, Strom, Telekommunikation) und Abwasserentsorgung sowie der verkehrstechnischen Anbindung
Wohngebiet

Projekt

Ort der Ausführung: Am Wasserturm, Pegau, Sachsen, Deutschland, Europa

Zeitraum: Jan 2010 - Feb 2020

Zuständiger Firmen-Standort: Niederlassung Nord/Ost

Beschreibung

Seit den 1990er wird das Wohngebiet "Am Wasserturm" im Süden der Stadt Pegau an der Grenze zur Gemeinde Elstertrebnitz erschlossen. Parallel zum grundhaften Straßenausbau wurde eine neue Kanalisation mit Anschluss an die weiterführende Kanalisation der Stadt Pegau sowie im Auftrag des Zweckverbandes Wasser/Abwasser Bornaer Land neue Trinkwasserleitungen verlegt. Des Weiteren erfolgte die Erschließung der Grundstücke mit Leitungen für Gas, Strom und Telekommunikation.

In den Jahren 2010 und 2011 wurden die Bauabschnitte 5 und 6 realisiert, wobei jeweils 6 Grundstücke erschlossen wurden. 2015 entstand der 7. Bauabschnitt bestehend aus 10 Grundstücken. 2016/2017 erfolgte die Realisierung des 8. Bauabschnittes mit 12 Grundstücken. In den Jahren 2019/2020 wurde der 9. und letzte Bauabschnitt fertiggestellt.

Leistungen nach HOAI: 2-8 (Ingenieurbauwerke, Verkehrsanlagen), örtliche Bauüberwachung

Kosten gesamt: ca. 833.000 € netto Baukosten, ca. 95.000 € netto Honorarkosten

Jahr Baukosten (netto) Honorarkosten (netto)
2019/2020 ca. 377.000 € ca. 53.000 €
2017 ca. 150.000 € ca. 23.000 €
2015 ca. 146.000 € ca. 19.000 €
2010 / 2011 ca. 160.000 € ca. 19.000 €

Straßen- und Wegebau Eigenschaften Straßen- und Wegebau

Straßenkategorien: Gehwege, Gemeindestraßen

Nutzungsart: Öffentlich

Siedlungswasserwirtschaft Eigenschaften Wasserbau

Aufgabenbereiche: Abwasserentsorgung , Trinkwasserversorgung

Details zu den erbrachten Leistungen

Umfang 2019/2020 - 9. Bauabschnitt, Erschließung von 16 Grundstücken:

  • ca. 140 m grundhafter Straßenausbau von 4 Stichstraßen inkl. Straßenentwässerung
  • ca. 280 m langer Entwässerungsgraben mit 3 Grabenquerungen und 7 Anschlüssen angrenzender Grundstücke
  • ca. 280 m langer Gehweg parallel des Grabens und 4 Verbindungswege zu den Stichstraßen
  • ca. 92 m Schmutzwasserkanal DN 200 KG 2000 inkl. 16 Hausanschlüssen, 6 Schächte DN 600 bis 1000 Sb/PP
  • ca. 205 m Regenwasserkanal 250 bis DN 400 GGG inkl. 10 Anschlüsse von Notüberläufen Hausanschlüssen, 9 Schächte DN 1000 Sb
  • ca. 135 m Trinkwasserleitung PE-HD 90 x 8,2 inkl. 16 Hausanschlüssen

Umfang 2016 / 2017 - 8. Bauabschnitt, Erschließung von 12 Grundstücken:

  • ca. 148 m grundhafter Straßenausbau inkl. Gehweg und Straßenentwässerungsgraben
  • ca. 116 m Schmutzwasserkanal DN 200 bis 250 KG 2000 inkl. 12 Hausanschlüssen, 5 Schächte DN 1000 Sb
  • ca. 147 m Trinkwasserleitung PE-HD 180 x 16,4 inkl. 12 Hausanschlüssen

Umfang 2015 - 7. Bauabschnitt, Erschließung von 10 Grundstücken:

  • ca. 144 m grundhafter Straßenausbau inkl. Gehweg und Straßenentwässerungsgraben
  • ca. 146 m Schmutzwasserkanal DN 250 KG 2000 inkl. 10 Hausanschlüssen, 3 Schächte DN 1000 Sb
  • ca. 143 m Trinkwasserleitung PE-HD 180 x 16,4 und 90 x 8,2 inkl. 10 Hausanschlüssen

Umfang 2010 / 2011 - 5. / 6. Bauabschnitt, Erschließung von 12 Grundstücken:

  • ca. 190 m grundhafter Straßenausbau inkl. Gehweg und Straßenentwässerungsgraben
  • ca. 173 m Schmutzwasserkanal DN 250 Stz inkl. 12 Hausanschlüssen, 5 Schächte DN 1000 Sb
  • ca. 183 m Trinkwasserleitung PE-HD 180 x 16,4 und 90 x 8,2 inkl. 12 Hausanschlüssen

Auftraggeber

Stadt Pegau
Branche: Stadt- und Gemeindeverwaltungen
Markt 1
04523 Pegau
http://www.stadt-pegau.de/

Referenzprojekt-Präsentation

Social Media

Weitere Referenzen des Unternehmens R & H Umwelt GmbH

Feedback
Zur Beta einladen